News aus dem Departement

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende November 828 Personen auf Stellensuche, 49 mehr als im Vormonat.

Der Sturm Vaia von Ende Oktober hat in Appenzell Ausserrhoden grosse Waldschäden verursacht. Die Sturmholzmenge entspricht ungefähr der Hälfte einer Jahresnutzung im Kanton. Die Aufräumarbeiten sind unterdessen angelaufen und werden sich bis in den...

Das kantonale Tiefbauamt präsentiert die Abrechnung des Neubaus der Steblenbachbrücke in Waldstatt. Dank eines reibungslosen Bauablaufs, einem guten Preis-/Leistungsverhältnis bei der Arbeitsausschreibung und eines nicht eingeplanten Beitrages des...

Die Abteilung Beratung im ländlichen Raum im Amt für Landwirtschaft stellt jedes Jahr ein spannendes Weiterbildungsprogramm vor. Neben produktionstechnischen Kursen in Tierhaltung oder Pflanzenbau für Personen aus der Landwirtschaft werden auch...

Das Amt für Umwelt hat in den letzten Wochen in einigen Ausserrhoder Gemeinden den provisorischen Schutz der privaten Quellen überprüft. Jetzt liegen erste Ergebnisse vor: Bei mehr als der Hälfte der Quellen kann der provisorische Schutzstatus...

Das Departement Bau und Volkswirtschaft hat das Verzeichnis der öffentlichen Strassen in Herisau genehmigt. Das Verzeichnis besteht aus einer Liste und einem Plan, auf denen zu jeder öffentlichen Strasse der Name, die Klassierung, die...

Das Amt für Umwelt von Appenzell Ausserrhoden führt in den kommenden Monaten in allen Schulhäusern und Kindergärten Radonmessungen durch.

Die Kantone Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden sind am Freitag, 9. August 2019, zu Gast an der Fête des Vignerons in Vevey (VD). Sie gestalten verschiedene Bühnenprogramme unter dem Motto "Brauchtum erleben - vivre les traditions.". Die...

Anlässlich einer Baustellenkontrolle durch das kantonale Arbeitsinspektorat wurde kürzlich auf einer Baustelle in Herisau eine ausländische Person ohne die notwendige Bewilligung bei Innenausbauarbeiten angetroffen.

Das Departement Bau und Volkswirtschaft hat das Projekt und den Kredit für die Erneuerung der letzten Etappe der Kantonsstrasse über die Wissegg zwischen Bühler und Trogen genehmigt. Das Projekt umfasst rund 100 Meter Strassenbau und eine...

Departement Bau und Volkswirtschaft

  • Kasernenstrasse 17A
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 65 51
  • F: +41 71 353 68 33