Hauptinhalt

News aus dem Departement

Zehn angehende Jäger haben die anspruchsvolle Jagdprüfung des Kantons Appenzell Ausserrhoden erfolgreich bestanden. Dies nach einer rund anderthalbjährigen Ausbildungszeit. Letzten Freitag fand die Prüfungsfeier im Festsaal des Rathauses in Trogen...

Das Departement Bau und Volkswirtschaft heisst den Rekurs gegen die Verweigerung der Baubewilligung für das geplante Durchgangszentrum für Asylsuchende im «Sonneblick» Walzenhausen gut. Damit geht das Baugesuch zur Neubeurteilung an die...

Das Departement Bau und Volkswirtschaft hat das Projekt und den Kredit für die Sanierung der drei Fussgängerstreifen auf der Stossstrasse rund um das Restaurant Hirschen in Gais genehmigt. Es ist vorgesehen, die beiden Fussgängerstreifen beim...

Das Departement Bau und Volkswirtschaft hat die Pläne für eine Ausdehnung der Tempo-30-Zone Ebnet in Herisau genehmigt. Ein Verkehrsgutachten kam zum Schluss, dass wegen der neuen Überbauungen an der Schützenstrasse und wegen der Alterssiedlung...

Die kantonale Wildhut von Appenzell Ausserrhoden musste am Sonntag in Gais einen verletzten Luchs erlösen. Das Tier war am Vorderlauf verletzt und zeigte keine Fluchtreaktionen mehr.

Appenzell Ausserrhoden unterstützt umweltfreundliche Energieträger: Mit einer Karte im Geoportal über die Tankstellen für Elektro- und Gasfahrzeuge bietet das kantonale Tiefbauamt eine Serviceleistung für alle, die sich mit alternativen...

Die Veranstaltung ProOst ermöglicht berufserfahrenen Fach- und Führungskräften eine Übersicht über die Karrierechancen in den Kantonen St. Gallen, Thurgau und beiden Appenzell. Für die fünfte Auflage haben sich bereits wieder mehr als 25 Ostschweizer...

Das Departement Bau und Volkswirtschaft hat die Ausserrhoder Gemeinden an einer Veranstaltung über die Umsetzung des Raumplanungsgesetzes und des kantonalen Richtplanes informiert. Ziel ist es, dass die kommunalen Richtpläne aller Gemeinden zeitnah...

Der Sprungbrett-Event SG AR ist eine Karriereveranstaltung der besonderen Art: Kontakte zu Unternehmen der Kantone Appenzell Ausserrhoden und St. Gallen knüpfen und durch Unternehmensbesichtigungen eine bessere Entscheidungsgrundlage für den...

Hecken und Einzelbäume prägen die Appenzeller Landschaft. Die wertvollsten dieser 800 Naturobjekte sind mit dem kantonalen Schutzzonenplan seit 1991 unter Schutz gestellt. Der Kanton überprüft diese Hecken und Bäume periodisch. Erfreulich ist: Die...

Departement Bau und Volkswirtschaft

  • Kasernenstrasse 17 A
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 65 51
  • F: +41 71 353 68 33