Inhalt

News aus dem Departement

Die landwirtschaftliche Betriebsstrukturdatenerhebung findet vom 8. bis 19. Februar 2023 statt. Die Datenerfassung für alle Landwirtschaftsbetriebe inklusive Hobbybetriebe erfolgt wie in den letzten Jahren elektronisch.

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende Dezember 2022 685 Personen auf Stellensuche, 24 weniger als im Vormonat.

In Appenzell Ausserrhoden ist die Hochjagd erfolgreich und unfallfrei abgeschlossen worden. Weiterhin offen ist die Jagd auf Wildschweine und Rabenvögel sowie auf Fuchs, Dachs und Steinmarder.

Wärmepumpen mit Erdsonden haben sich als klimaschonende Alternative zu Gas- und Ölheizungen etabliert. Nun liegt die überarbeitete kantonale Eignungskarte für Erdwärmesonden vor. Diese zeigt, wo die Wärmenutzung aus dem Untergrund möglich ist. Neu...

Appenzell Ausserrhoden fördert ab dem 1. Januar 2023 die Erschliessung von Basis-Ladeinfrastrukturen für E-Mobilität in bestehenden nicht-öffentlichen Einstellhallen. Zusätzlich wird die Photovoltaikförderung aufgrund der neuen Pflicht zur...

Gemeinde, Bund und Kanton haben in Absprache mit der Säntis-Schwebebahn AG beschlossen, im Gebiet Schwägalp auf grössere technische Lawinenschutzmassnahmen wie einem Lawinenablenkdamm und einer Lawinenanrissverbauung zu verzichten. Abklärungen zu...

Die Regierungen der Kantone Thurgau, St.Gallen, Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden begrüssen im Grundsatz die vom Bund im Fall einer Strommangellage vorgeschlagenen Massnahmen. Sie sind allerdings der Auffassung, dass einige Vorschläge...

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat der Abtretung der Güterstrasse an die Gemeinde Herisau zugestimmt. Damit ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung des Bahnhofareals erreicht.

Mit einer kleinen Feier übernahmen der Ausserrhoder Kantonsingenieur Urban Keller und der Herisauer Gemeindeingenieur Guido Lüchinger von den Vertretern der Arbeitsgemeinschaft HERI die neue Brücke Gossauerstrasse in Herisau und übergaben sie dem...

Die Kantonsstrasse in Wald bis zur Kreuzung am Kaien wurde über mehrere Jahre komplett erneuert. Die Hauptverkehrsachse wurde mit einem separaten Rad- und Gehweg ergänzt. Der Regierungsrat genehmigte dafür im Jahr 2012 einen Kredit von insgesamt 10...

Zusätzliche Informationen

Departement Bau und Volkswirtschaft

Kasernenstrasse 17A
9102 Herisau
T: +41 71 353 65 51