News aus der Kantonskanzlei

Der Bund und die Kantone haben gemeinsam die App «VoteInfo» lanciert. Sie präsentiert an Abstimmungssonntagen ab 12 Uhr laufend aktualisierte Ergebnisse zu nationalen und kantonalen Urnengängen. Mit der App erhalten die Schweizer Stimmberechtigten...

Ehemaligentreffen

|

Alljährlich lädt der amtierende Ausserrhoder Regierungsrat die ehemaligen Mitglieder des Regierungsrates und die früheren Ratschreiber zu einem Treffen ein.

Das Staatsarchiv Appenzell Ausserrhoden hat rund 1'000 Fotografien von Heinrich Bauer (1883-1960) ins Internet gestellt. Die Fotografien sind Teil des im Staatsarchiv archivierten Fotonachlasses, der 2500 Negative umfasst und im Zeitraum von 1920 bis...

Die Volksinitiative «Starke Ausserrhoder Gemeinden» ist inhaltlich zu eng gefasst, widersprüchlich und schwächt die Gemeinden. Deshalb lehnt der Regierungsrat die Volksinitiative ohne Gegenvorschlag ab. Eine Verbesserung mit Blick auf die...

Die Abstimmung über die teilrevidierte Gemeindeordnung von Bühler, die am kommenden Sonntag hätte stattfinden sollen, muss verschoben werden. Der Regierungsrat hat eine entsprechende Stimmrechtsbeschwerde gutgeheissen. Grund dafür sind inhaltliche...

Für zwei Jahre beteiligen sich die beiden Appenzeller Kantone als Beobachter an der Regierungskonferenz der Gebirgskantone. Im Anschluss daran soll gemeinsam die Option einer Vollmitgliedschaft geprüft werden.

Die Verfassungskommission, die eine neue Ausserrhoder Kantonsverfassung ausarbeiten soll, hat am letzten Donnerstag zum ersten Mal getagt. Dabei wurde sie mit verschiedenen Referaten auf ihre neue Aufgabe vorbereitet.

Kantonskanzlei

  • Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 61 11
  • F: +41 71 353 68 64
  • Bürozeiten
  • 07.30 - 12.00 Uhr
    13.30 - 17.00 Uhr