Hauptinhalt

News aus dem Departement

Mit rund 200 Einsatzkräften sind heute Samstag verschiedene fiktive Brandausbrüche in Rehetobel bekämpft worden. Die Organisationen des Bevölkerungsschutzes übten den gemeinsamen Einsatz bei einem Grossereignis.

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden will die Wohnsitzpflicht bei Wahlen in Gemeindebehörden lockern. Er schickt dafür eine Teilrevision des Gemeindegesetzes in die Vernehmlassung.

Departement Inneres und Sicherheit

  • Schützenstrasse 1
  • 9100 Herisau
  • T: +41 71 353 64 03