News aus dem Departement

Das Departement Inneres und Sicherheit von Appenzell Ausserrhoden hat auf Antrag der Leitung der Staatsanwaltschaft einen ausserkantonalen Staatsanwalt eingesetzt; Grund sind Strafanzeigen gegen den Kantonstierarzt und gegen die Kantonspolizei.

Am Mittwoch, 6. Februar, werden in Appenzell Ausserrhoden 31 stationäre Sirenen getestet. Das Abfahren der ergänzenden Alarmierungsrouten mit den mobilen Sirenen findet dieses Jahr nicht überall statt.

Die Volksinitiative «Starke Ausserrhoder Gemeinden» ist inhaltlich zu eng gefasst, widersprüchlich und schwächt die Gemeinden. Deshalb lehnt der Regierungsrat die Volksinitiative ohne Gegenvorschlag ab. Eine Verbesserung mit Blick auf die...

Departement Inneres und Sicherheit

  • Schützenstrasse 1
  • 9100 Herisau
  • T: +41 71 353 64 03