Inhalt

News aus dem Departement

Von Mentoring, überparteilicher Unterstützung bis hin zu neuen Modellen in der Gemeindeführung – das Projekt «PROMO Femina» zeigt mit über 120 Massnahmen, wie Frauen leichter Zugang zu politischen Ämtern finden. Das neue Online-Tool und die...

Die weiterhin grosse Solidarität der Bevölkerung in Appenzell Ausserrhoden bei der Aufnahme von geflüchteten Personen aus der Ukraine ist sehr begrüssenswert, ist aber für den Kanton und die Gemeinden nach wie vor herausfordernd. In enger...

Am Samstag, 14. Mai, wird in Herisau zum letzten Mal geimpft. Nächste Woche schliesst das kantonale Impfzentrum. Impfungen sind danach vorerst weiterhin in Hausarztpraxen möglich, über die Anschlusslösung ab Juni wird zeitnah informiert. Die...

Der Bundesrat schlägt im Rahmen der Verlängerung einzelner Bestimmungen im Covid-19-Gesetz unter anderem vor, dass die Verantwortung für das Testen Anfang Januar 2023 auf die Kantone übergeht. Die Regierungen von St.Gallen, Appenzell Ausserrhoden,...

Das Ostschweizer Forum für Psychische Gesundheit (OFPG), vertreten durch die Kantone Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, St. Gallen und dem Fürstentum Lichtenstein, haben für Kinder und Jugendliche altersgerechte Emotionskarten entwickelt.

Das Testzentrum Bächli in Teufen ist heute Donnerstag letztmals offen. Die beiden kantonalen Testzentren in Heiden und Herisau bleiben momentan weiter in Betrieb. Zudem können sich Impfwillige noch an zwei Samstagen Ende April und Mitte Mai in...

Das Amt für Soziales, Abteilung Chancengleichheit, lanciert gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Integration und Gleichstellung des Kantons St.Gallen und der infra Liechtenstein die Kampagne «Kein Platz für Sexismus». Sie startet mit einer...

Die Ostschweizer Kantone unterstützen das Grundlagenpapier des Bundes zur mittel- bis längerfristigen Entwicklung der Covid-19-Epidemie weitgehend. Sie fordern in der Vernehmlassungsantwort aber weniger strenge Vorgaben für eine Rückkehr in die...

In Appenzell Ausserrhoden sind bereits viele Schutzsuchende aus der Ukraine vorwiegend über private Initiativen bei Gastfamilien untergebracht. Das Steuergremium Asyl, bestehend aus Delegationen des kantonalen Amtes für Soziales und der...

Appenzell Ausserrhoden reduziert sein Impf- und Testangebot. Nur noch das Impfzentrum in Herisau wird an drei Samstagen öffnen. Auch werden die Öffnungszeiten der kantonalen Testzentren angepasst. Der kantonale Führungsstab soll zudem Mitte Jahr aus...

Zusätzliche Informationen

Departement Gesundheit und Soziales

Kasernenstrasse 17
9102 Herisau
T: +41 71 353 65 92
F: +41 71 353 68 54