Inhalt

News aus dem Departement

Der Vorsteher des Departements Bildung und Kultur, Regierungsrat Alfred Stricker, richtet eine Videobotschaft an alle Mitarbeitenden der Ausserrhoder Schulen und an die Erziehungsberechtigten.

Nach drei Jahren ist es wieder so weit: Das Heimspiel, die länderübergreifende Überblicksschau zum zeitgenössischen Kunstschaffen, feiert mit einem neuen Ausstellungskonzept seine Vernissage. 81 Künstlerinnen und Künstler mit Bezug zu den Kantonen...

Das Departement Bildung und Kultur erweitert die Corona-Massnahmen und verpflichtet die Schulträger im Kanton, an allen Ausserrhoder Volksschulen Covid-19-Speicheltests durchzuführen. Die Teilnahme ist für Lernende und Mitarbeitende der Schulen...

Die St.Galler Regierungsrätin Laura Bucher und der Ausserrhoder Regierungsrat Alfred Stricker haben heute die Textildruckerei Arbon sowie die TaDA-Arbeitsräume besucht. Drei TaDA-Residents und drei Textilunternehmen haben ihnen dort ihre...

Der Regierungsrat hat die Vernehmlassung zum Volksschulgesetz ausgewertet. Das Gesetz wird grundsätzlich positiv bewertet. Es bildet eine ausgewogene Grundlage für eine zeitgemässe Schule in Appenzell Ausserrhoden, die den gesellschaftlichen und...

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat auf Empfehlung des Kulturrates zwei Projekte im Umfang von 55‘000 Franken aus dem Kulturfonds unterstützt. Das Departement Bildung und Kultur sprach von März bis Juni 2021 zudem für 43 Gesuche weitere...

Am Wochenende des 11./12. September findet in der Schweiz die 28. Ausgabe der Europäischen Tage des Denkmals statt. Dabei bietet sich die Gelegenheit, an diversen kostenlosen Veranstaltungen mit Fachleuten verschiedener Disziplinen in Dialog zu...

Zusätzliche Informationen

Departement Bildung und Kultur

Obstmarkt 3
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11

Link zur KST-Jubiläumsseite

Jubiläum: 200 Jahre Kantonsschule

Vor 200 Jahren wurde eine der ältesten Schweizer Kantonsschulen gegründet. Feiern Sie mit uns 200 Jahre Kantonsschule Trogen!

Mehr