Hauptinhalt

News aus dem Departement

Titelbild Appenzeller Liederbuch

Das neue "Appenzeller Liederbuch" umfasst 95 Lieder aus dem Liedgut der Kantone Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden. Die illustrierte Liedersammlung beinhaltet sowohl bewährte als auch neue Lieder.

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat die Verteilung einer ersten Tranche der Sportfonds-Gelder vorgenommen. Insgesamt wurden bis Mitte April 25 Gesuche von Verbänden, Vereinen und Trägerschaften bewilligt. Damit wird der Ausserrhoder...

Die Kantonsschule Trogen hat Lukas Geiger auf den 1. August 2018 hin zum neuen Prorektor ernannt. Er tritt die Nachfolge von Erich Fässler an, der nach 15 Jahren seine Tätigkeit als Prorektor am Gymnasium der Kantonsschule Trogen abgibt.

Das Europäische Kulturerbejahr 2018 will die Bedeutung des Kulturerbes für die Gesellschaft und ihre Entwicklung besser sichtbar machen. Dafür hat sich auch in der Ostschweiz ein überkantonales Komitee formiert: Die Ämter für Kultur und die...

Mit der ersten Fördertranche 2018 aus dem Kulturfonds hat der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden auf Empfehlung des Kulturrates fünf Projekte mit insgesamt 110'000 Franken unterstützt. Zudem hat das Departement Bildung und Kultur in der Zeit...

Vreni Härdi und Hans-Ruedi Beck wurden zur neuen Leitung der Denkmalpflege gewählt. Sie übernehmen ihre Aufgabe am 1. August 2018. Ihr Vorgänger, Fredi Altherr, wird in einem kleinen Pensum weiterhin einzelne Bauberatungen machen.

Das Amt für Kultur von Appenzell Ausserrhoden schreibt zum zweiten Mal einen Wettbewerb aus und sucht jugendliche und erwachsene Schreibtalente.

Eine einheitliche Trägerschaft für die neue Fachhochschule Ostschweiz kommt näher: Alle Regierungen der mitwirkenden Kantone und die Regierung des Fürstentums Liechtenstein haben den entsprechenden Eckpunkten für eine künftige Trägerschaft...

Departement Bildung und Kultur

  • Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 61 11

Aktuelles "schulaktiv"