Hauptinhalt

News aus dem Departement

Das Amt für Mittel- und Hochschulen und Berufsbildung des Kantons Appenzell Ausserrhoden feiert in diesem Jahr ein Jubiläum. Seit einem Jahrhundert setzen sich dessen Mitarbeiter für eine hochwertige Grundbildung ein.

Die Ostschweizer Kantone und das Fürstentum Liechtenstein planen, gemeinsam die hiesige Buch- und Literaturlandschaft zu stärken. Mit dem gemeinsamen vierjährigen Pilot-Förderprogramm "Buch und Literatur Ost+", das auf die Weiterentwicklung...

Das Departement Bildung und Kultur zieht per Ende Mai eine erfreuliche Bilanz aus der diesjährigen Befragung der Schulabgängerinnen und -abgänger aus Volksschule und Brückenangeboten: Rund 99 % aller Lernenden haben eine Anschlusslösung gefunden. Aus...

Das Departement Bildung und Kultur von Appenzell Ausserrhoden hat Thomas Ribi als neuen Leiter der Abteilung Berufsbildung eingestellt. Er übernimmt seine Aufgabe am 16. September 2017. Sein Vorgänger Peter Vogt wird das Departement Ende Juli...

Mit der ersten Fördertranche von 2017 aus dem Kulturfonds hat der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden sieben unterschiedliche Projekte mit insgesamt 152'351 Franken unterstützt. Er ist dabei den Empfehlungen des Kulturrates gefolgt. In eigener...

Aktuelles "schulaktiv"