Hauptinhalt

Medienmitteilungen der Kantonalen Verwaltung

Der Ausserrhoder Strassenverkehr hat im letzten Jahr um durchschnittlich 0.7 % zugenommen, was mehr ist als im vorangehenden Jahr. Im Raum Herisau ist sogar eine Zunahme von 1.5 % zu verzeichnen. Auffallend ist die Abnahme auf der Strecke St. Gallen...

Die forstlichen Strukturen im Ausserrhoder Hinterland sollen angepasst werden. Die Beförsterung der Wälder in Herisau und Schwellbrunn soll neu geregelt werden und zukünftig durch den Forstbetrieb Urnäsch erfolgen.

Das Wahlvolk von Appenzell Ausserrhoden hat Paul Signer zum neuen Landammann gewählt. Er erhielt 9‘655 Stimmen. Köbi Frei erhielt 5‘400 Stimmen.

Hier finden Sie die Ergebnisse der kantonalen Wahlen und der drei eidgenössischen Vorlagen vom Sonntag, 12. Februar.

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende Januar 978 Personen von Arbeitslosigkeit betroffen. Das Total der Stellensuchenden hat somit gegenüber dem Vormonat um 23 Personen abgenommen.

Die Kantonale Steuerverwaltung warnt vor einem Phishing-Mail, welches zurzeit im Namen der Eidgenössischen Steuerverwaltung im Umlauf ist.

Appenzell Ausserrhoden hat in Waldstatt die Liegenschaft Scheidweg mit dem Stall und der ehemaligen Milchsammelstelle erworben. Die Liegenschaft wurde gekauft, weil die darangrenzende Schweidwegkreuzung den heutigen verkehrlichen Anforderungen nicht...

31 stationäre und 29 mobile Sirenen werden am kommenden Mittwoch, 1. Februar, im Kanton Appenzell Ausserrhoden getestet.

Der Regierungsrat hält nach wie vor an einer Totalrevision der Kantonsverfassung fest. Verschiedene politische und verfassungsrechtliche Anliegen sind sehr grundlegend. Diese lassen sich in den Augen des Regierungsrates nur im Rahmen einer...

Die Steuererklärung kann in Appenzell Ausserrhoden ab diesem Jahr elektronisch ausgefüllt und eingereicht werden. Das Programm dafür ist auf der kantonalen Homepage www.ar.ch abrufbar. Das Projekt eSteuern wurde im vergangenen Jahr umgesetzt und...

Kantonskanzlei

  • Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 61 11
  • F: +41 71 353 68 64
  • Bürozeiten
  • 07.30 - 12.00 Uhr
    13.30 - 17.00 Uhr