Inhalt

Archiv Medienmitteilungen der Kantonalen Verwaltung

Newssuche

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende August 1'083 Personen auf Stellensuche, drei weniger als im Vormonat.

Die Kreuzung am Lindenplatz in Heiden wird provisorisch umgebaut. Auslöser für die Neuorganisation des Verkehrsknotens ist die geplante neue Anbindung der Nordstrasse. Die Seeallee wird abgekröpft, und die Einspurstrecke auf der Gruberstrasse...

Der Ausserrhoder Regierungsrat hat den Klimabericht an seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause gutgeheissen und zuhanden des Kantonsrates verabschiedet. Anlässlich einer regierungsrätlichen Klausur im Herbst will der Regierungsrat zudem eine...

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat 195‘218 Franken aus dem Lotteriefonds an gemeinnützige Institutionen vergeben: 83‘518 Franken werden gemeinnützig im Kanton und in der Region eingesetzt, 700 Franken erhalten gemeinnützige...

Im Herbst 2020 finden in Appenzell Ausserrhoden keine Vieh- und Schafschauen statt. Das haben die Vertreterinnen und Vertreter aus den Gemeinden und die Verantwortlichen für die Vieh- und Schafschauen beschlossen.

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende Juni 1'084 Personen auf Stellensuche, 42 mehr als im Vormonat.

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat eine Arbeitsgruppe eingesetzt, die die aktuelle Situation im Kanton infolge der Coronavirus-Pandemie überwacht und – wenn nötig – neue Massnahmen einleitet. Die Arbeitsgruppe „Rebound“ hat damit die...

Die Generalsekretärinnen und -sekretäre des Bundes haben für ihren Sommerausflug Appenzell Ausserrhoden gewählt.

Im Rohbau einer Grossbaustelle in Herisau nistet im Loggiabereich ein Hausrotschwanz-Paar. Das Nest wurde umgesiedelt. Sorgfalt und Engagement für die Natur führt zum Erfolg – auch im Kleinen!

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden schickt den Entwurf des Richtplankapitels "Abfallbewirtschaftung" in die Vernehmlassung. Das Kapitel muss aufgrund der Überarbeitung der kantonalen Abfall- und Deponieplanung und wegen der neuen...

Zusätzliche Informationen

Kantonskanzlei

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11
F: +41 71 353 68 64
Bürozeiten
07.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr