Hauptinhalt

Medienmitteilungen der Kantonspolizei

Verletzungen erlitt ein Personenwagenlenker am Samstag, 21. Oktober 2017, bei einem Selbstunfall in Schwellbrunn.

In den vergangenen Tagen wurde in Stein und Wald je ein Einbruchdiebstahl verübt. Die bislang unbekannte Täterschaft nutzte dabei die Abwesenheit der Bewohner.

In Urnäsch ist in der Nacht auf Freitag, 20. Oktober 2017, ein Autofahrer gegen eine Verkehrsinsel gefahren. Dem alkoholisierten Lenker wurde der Führerausweis abgenommen. Es entstand Sachschaden.

In Rehetobel hat am Donnerstagvormittag, 19. Oktober 2017, eine Lenkerin mit ihrem Auto ein Anbaugerät einer Baumaschine gestreift. Es entstand Sachschaden.

Am Mittwoch, 18. Oktober 2017, ist in Bühler eine Fussgängerin von einem Auto angefahren und verletzt worden. Sie musste mit der Ambulanz ist Spital überführt werden.

Am Dienstagnachmittag, 17. Oktober 2017, ist es in Herisau zu einer Auffahrkollision gekommen. Es entstand Sachschaden.

Am Dienstagabend, 17. Oktober 2017, ist in Heiden ein Motorradlenker mit einem Auto kollidiert. Er verletzte sich dabei und wurde ins Spital eingeliefert.

Am Samstag, 14. Oktober 2017 um 21.50 Uhr ereignete sich auf der Hauptstrasse in Hundwil ein Selbstunfall.

Am Samstagnachmittag, 14. Oktober 2017 ereignete sich in Herisau, Bachwisstrasse, ein Verkehrsunfall.

Am Samstagnachmittag, 14. Oktober 2017 ereignete sich in Herisau, Bachwisstrasse, ein Verkehrsunfall.

Anfragen an den Mediendienst

medien.kapo@ar.ch

Bearbeitung zu Bürozeiten.