Medienmitteilungen der Kantonspolizei

Die deutsche Polizeikommissaranwärterin Christiane Riessle wird die nächsten zwei Wochen einen Ausbildungsstage bei der Regionalpolizei der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden absolvieren.

Am Samstagmorgen, 16. März 2019, ist es in Teufen zu einem Auffahrunfall vor einem Fussgängerstreifen gekommen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die involvierten Personen blieben unverletzt.

In Wald ist am Freitagabend, 15. März 2019, ein abgestelltes Auto in Brand geraten. Am Auto entstand Totalschaden, Personen kamen keine zu Schaden.

In Niederteufen ist am Freitagmorgen, 15. März 2019, ein kurzzeitig abgestelltes Auto weggerollt. Es entstand Sachschaden, Personen kamen keine zu Schaden.

Bei einem Verkehrsunfall in Heiden ist am Mittwoch, 13. März 2019, eine 75-jährige Frau verletzt worden.

Selbstunfall

|

In Speicher ist am Dienstagmorgen, 12. März 2019, ein 20-jähriger Automobilist verunfallt. Der Lenker erlitt eine Gehirnerschütterung und wurde ins Spital überführt.

Am Sonntag, 10. März 2019 ist es in Hundwil zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen gekommen. Es entstand Sachschaden.

Am Freitag, 8. März 2019, kam es in Speicher auf der Verzweigung bei der Kreuzgarage zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen.

Dachstock brannte

|

Am Donnerstag, 7. März 2019, ist es Walzenhausen zu einem Dachstockbrand gekommen. Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden.

Am frühen Donnerstagmorgen, 7. März 2019, ist in Schachen bei Reute/AR ein Milchtanklastwagen auf die Seite gekippt. Der Chauffeur blieb unverletzt, es entstand Sachschaden.

Anfragen an den Mediendienst

medien.kapo@ar.ch

Bearbeitung zu Bürozeiten.