Medienmitteilungen der Kantonspolizei

Am Freitag, 15. November 2019, ist es in Herisau zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen gekommen. Es entstand Sachschaden.

Am frühen Donnerstagabend, 15. November 2019, ist es in Teufen zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Zwei Personen mussten verletzt ins Spital überführt werden.

In Herisau wurde in der Zeit von Samstag, 9. November 2019 bis Montag, 11. November 2019, in eine Industriehalle eingebrochen. Die Täterschaft entwendete dabei mehrere Kilogramm legalen CBD Hanf.

Am Montag, 11. November 2019, ist in Herisau ein Personenwagen neben die Strasse geraten und auf einen Brunnen aufgefahren. Es entstand Sachschaden.

In der Zeit zwischen Freitag, 8. November 2019 und Samstag, 9. November 2019 ist eine unbekannte Täterschaft in Herisau in mehrere Kellerabteile eingebrochen.

In der Nacht auf Sonntag, 10. November 2019, ist es in der Gemeinde Walzenhausen, zu einem Einbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus gekommen. Die Täterschaft entwendete Schmuck und Bargeld.

Am Donnerstag, 7. November 2019, ist es in Schwellbrunn zu einem Selbstunfall gekommen. Ein Mann stiess mit seinem Auto gegen einen Zaun und entfernte sich anschliessend von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden.

Am Donnerstag, 7. November 2019, ist es in Walzenhausen zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein Forstwart wurde von einem umstürzenden Baum getroffen und hat schwere Verletzungen erlitten.

Am Dienstag, 6. November 2019, ist es in Herisau zu einem Unfall gekommen. Ein Personenwagen kollidierte mit der heruntergekippten Metallrampe eines fahrenden Lieferwagens. Dabei entstand Sachschaden.

Am Dienstag, 5. November 2019, ist es in Herisau zu einem Unfall zwischen einem E-Bike und einem Linienbus gekommen. Der Velofahrer hat sich dabei verletzt.

Kantonspolizei

  • Zeughaus
    Schützenstrasse 1
  • 9100 Herisau
  • T: +41 71 343 66 66
  • F: +41 71 353 64 21

Anfragen an den Mediendienst

medien.kapo@ar.ch

Bearbeitung zu Bürozeiten.