Inhalt

Medienmitteilungen der Kantonspolizei

Am Sonntagabend, 11. April 2021, ist es in Schwellbrunn und Heiden zu zwei Selbstunfällen gekommen. In beiden Fällen waren die Lenker nicht im Besitz eines Führerausweises.

Über das Wochenende 10./11. April 2021 hat die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden auf verschiedenen Strassenabschnitten des Kantons Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei zog die Polizei einen Raser aus dem Verkehr, welcher ohne...

Am Samstag, 10. April 2021, ist es in Trogen zu einem Selbstunfall eines Motorradlenkers gekommen. Der Lenker hat sich dabei leicht verletzt.

Am Freitag, 9. April 2021, ist es in Waldstatt zu einem Selbstunfall eines Radfahrers gekommen. Der Lenker hat sich dabei verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Hoher Schaden ist bei einem Diebstahl auf einer Baustelle in Herisau entstanden.

Hoher Sachschaden ist am Mittwochmorgen, 7. April 2021, bei verschiedenen Verkehrsunfällen in Appenzell Ausserrhoden entstanden. Personen wurden nicht verletzt.

Sachschaden ist am Dienstagvormittag, 6. April 2021, bei einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Personenwagen in Heiden entstanden.

Sachschaden ist am Dienstag, 6. April 2021, bei einer Streifkollision zwischen zwei Personenwagen in Heiden entstanden.

Über die Ostertage, 1. bis 5. April 2021, hat die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden mehrere Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei konnten ein Autofahrer und ein Motorradfahrer angehalten werden, welche mit massiv übersetzter...

Am Ostermontag, 5. April 2021, stürzte ein Mountainbike-Fahrer auf der Talfahrt von St. Anton AI nach Reute AR und verletzte sich dabei.

Zusätzliche Informationen

Kantonspolizei

Zeughaus
Schützenstrasse 1
9100 Herisau
T: +41 71 343 66 66
F: +41 71 353 64 21

Anfragen an den Mediendienst

medien.kapo@ar.ch

Bearbeitung zu Bürozeiten.