Hauptinhalt

Medienmitteilungen der Kantonspolizei

Am Samstag, 21. Juli 2018, ist es in Herisau zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Eine Person verletzte sich leicht.

Nachdem es in den vergangenen Wochen in Walzenhausen zu mehreren Einbruchdiebstählen gekommen war, konnte gestern eine verdächtige Person festgenommen werden.

Brand in Teufen

|

Sachschaden ist am Freitagmorgen, 20. Juli 2018, bei einem Brand in einem freistehenden Einfamilienhaus im Bereich Bubenrüti in Teufen entstanden. Personen wurden nicht verletzt.

Brand in Lutzenberg

Eine nichtalltägliche Insektenbekämpfung führte am Dienstagnachmittag, 17. Juli 2018, zu einem Mottbrand in einem Einfamilienhaus in Lutzenberg und löste ein Grossaufgebot von Einsatzkräften aus.

In den vergangenen Tagen wurden mit Schwerpunkt Walzenhausen Einbruchdiebstähle im Appenzellerland verübt.

Am Freitag, 13. Juli 2018, ereignete sich in Trogen, Schopfacker, ein Verkehrsunfall zwischen einem Postauto und einem Personenwagen. Es entstand Sachschaden.

Am Freitag, 13. Juli 2018, ereignete sich in Herisau, Cilanderstrasse, bei der Ausfahrt eines Parkplatzes ein Verkehrsunfall. Dabei wurde die Lenkerin eines Motorfahrrades leicht verletzt und es entstand Sachschaden

Totalschaden nach Selbstunfall in Herisau.

Am Mittwoch, 11. Juli 2018, hat in Herisau ein Autofahrer einen Selbstunfall verursacht. Der Mitfahrer musste ins Spital gebracht werden. Am Auto entstand Totalschaden.

Beschädigter Lieferwagen in Wolfhalden.

Am Dienstag, 10. Juli 2018, ist in Wolfhalden ein Lieferwagen gegen das Heck eines Rollers gefahren. Der Zweiradlenker wurde dabei verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Unfallstelle bei Herisau

Am Montag, 9. Juli 2018, ist es in Schachen b. Herisau zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto gekommen. Der Motorradlenker erlitt tödliche Verletzungen.

Anfragen an den Mediendienst

medien.kapo@ar.ch

Bearbeitung zu Bürozeiten.