Ausserrhoder Gerichts- und Verwaltungspraxis

Die grundsätzlichen Entscheide der Gerichte sowie der Verwaltung von Appenzell Ausserrhoden werden auszugsweise in der Sammlung "Ausserrhodische Gerichts- und Verwaltungspraxis", abgekürzt AR GVP, veröffentlicht. Bisher geschah dies durch die Herausgabe von Jahresheften; ein Sammelband sowie 28 Folgebände wurden bisher herausgegeben.

Die Publikation der AR GVP erfolgt ab dem Band 29/2017 nicht mehr in gedruckter Form, sondern ausschliesslich im Internet. Sowohl die in die AR GVP aufgenommenen Entscheide, als auch weitere publizierte Entscheide des Obergerichts und des Kantonsgerichts können über eine Suchmaschine kostenlos konsultiert werden.

Die aufgeschalteten Entscheide sind, wenn nichts Gegenteiliges vermerkt ist, rechtskräftig. Bei einem weitergezogenen Entscheid wird die Beurteilung durch die Rechtsmittelinstanz vermerkt.

Für die Vollständigkeit und Genauigkeit der Publikationsinhalte kann keine Gewähr übernommen werden. Massgebend ist ausschliesslich der Inhalt der Entscheide, wie er den Verfahrensbeteiligten schriftlich mitgeteilt worden ist.

Die Entscheidpublikation ermöglicht einen intuitiven Zugang zu den publizierten Entscheiden des Obergerichts, des Kantonsgerichts und der Verwaltung. Falls Sie Fragen zur Anwendung haben, finden Sie den Quick-Guide und das Benutzerhandbuch oben rechts in der Online-Suchmaschine.

Link zur Entscheidpublikation

 

Kantonskanzlei

  • Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 61 11
  • F: +41 71 353 68 64
  • Bürozeiten
  • 07.30 - 12.00 Uhr
    13.30 - 17.00 Uhr