Hauptinhalt

Beratungsstelle für Suchtfragen

Symbolbild Sucht

Willkommen bei der Beratungsstelle für Suchtfragen Appenzell Ausserrhoden

Die Lebensorganisation von Suchtkranken ist oft eingeschränkt oder bricht ganz zusammen. Zentrale Lebensbereiche wie psychische und körperliche Gesundheit, soziale Beziehungen, Arbeit, Wohnen, Finanzen usw. sind betroffen.

Für Suchtkranke und Mitbetroffene stehen aber verschiedene Angebote bereit. Die Beratungsstelle für Suchtfragen koordiniert die zur Verfügung stehenden Hilfsangebote. Dabei sind die Ressourcen des Klienten und sein aktives Dazutun von grosser Bedeutung.

Die Beratungsstelle für Suchtfragen ist eine Fachstelle für die Bereiche Suchtberatung, Früherkennung und Prävention. Sie  arbeitet auf der Grundlage wissenschaftlich anerkannter Kriterien und Methoden.

Seit September 2008 ist sie mit dem Label QuaTheDA (Qualität Therapie Drogen Alkohol) des Bundesamtes für Gesundheit zertifiziert. Ihre Aufgaben sind im Prospekt, im Leitbild und im Konzept definiert. Die wichtigsten Punkte des Beratungsangebotes sind im Flyer aufgeführt.