Inhalt

Abteilung Chancengleichheit

Startseite Chancengleichheit

Die Abteilung Chancengleichheit befasst sich mit der Förderung der Integration von Migrantinnen und Migranten, der Gleichstellung von Frau und Mann, sowie der Familien-, Kinder- und Jugendförderung.

Wir vernetzen die Akteurinnen und Akteure der kantonalen Verwaltung, der Gemeinden und privater Institutionen. Als Kompetenzzentrum informieren wir diese Anspruchsgruppen sowie die Öffentlichkeit über themenspezifische Angebote und Rechtsgrundlagen, und wir unterstützen privates Engagement in den genannten Themenbereichen mit finanziellen Beiträgen und Know-how.


Aktuelles

Kinder- und Jugendpolitik

Regierungsrat gibt Strategie in Auftrag

Mehr

heb! hinschauen. einschätzen. begleiten.

Grundlagen und Instrumente zur Früherkennung von ungünstigen Entwicklungen und Kindeswohlgefährdung

Mehr

Neuer Ostschweizer Barometer zur Gleichstellung

Diskrepanz von Wunsch und Wirklichkeit in der Vereinbarkeit von Erwerbs-, Familien- und Hausarbeit

Mehr

ensa Erste-Hilfe-Kurse

Weitere vergünstigte Erste-Hilfe-Kurse zum Umgang mit Jugendlichen in einer psychischen Krise.

Mehr

PROMO Femina!

Von Mentoring, überparteilicher Unterstützung bis hin zu neuen Modellen in der Gemeindeführung – das neue Online-Tool «PROMO Femina» zeigt mit über 120 Massnahmen, wie Frauen leichter Zugang zu politischen...

Mehr

Zusätzliche Informationen

Abteilung Chancengleichheit

Amt für Soziales
Kasernenstrasse 17
9102 Herisau
T: +41 71 353 64 26

Medienmitteilungen

Die meisten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Appenzell...

Ziel des Bundesprogramms "Programm S" ist es, dass die Kantone in der sozialen...