Hauptinhalt

Laufende Vernehmlassungen

Teilrevision Finanzausgleichsgesetz

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden schickt eine Teilrevision des kantonalen Finanzausgleichsgesetzes in die Vernehmlassung. Der Anspruch auf Mindestausstattung soll neu um 12 % gekürzt, die Höhe der Mindestausstattung auf maximal 90 % begrenzt werden.

 

Stellungnahmen sind bis spätestens Montag, 22. Januar 2018, dem Departement Finanzen, Regierungsgebäude, 9102 Herisau, per Post und als Word-Datei (finanzen@ar.ch) einzureichen.

Kantonskanzlei

  • Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 61 11
  • F: +41 71 353 68 64
  • Bürozeiten
  • 07.30 - 12.00 Uhr
    13.30 - 17.00 Uhr