Kriminaltechnischer Dienst

Der Kriminaltechnische Dienst stellt bei Straftatbeständen, bei Unfällen und Bränden mit modernsten Methoden die Spurensicherung am Tatort und deren Auswertung im eigenen Labor sicher. Der durch den Kriminaltechnischen Dienst erhobene Sachbeweis unterstützt die Ermittlung und ist bei nicht geständigen Tätern eine zwingende Voraussetzung für eine spätere Verurteilung.

Spurensicherung Kriminaltechnischer Dienst
Spurensicherung
verschiedene Spuren
Brandursachenermittlung

Kantonspolizei

  • Zeughaus
    Schützenstrasse 1
  • 9100 Herisau
  • T: +41 71 343 66 66
  • F: +41 71 353 64 21