Hauptinhalt

Tierseuchenbekämpfung

Der Begriff Tierseuchen wird in der Tierseuchenverordnung definiert. Als Tierseuchen werden in der Regel Krankheiten bezeichnet, die vom einzelnen Tierbesitzer nicht verhindert werden können. Wenn Tierkrankheiten auf den Menschen übertragbar sind, gelten sie als Zoonosen.

In den verschiedenen Unterkategorien finden Sie informationen zu aktuellen Tierseuchen, Bekämpfungs- oder Überwachungsprogrammen.

Veterinäramt

  • Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 67 55