Hauptinhalt

Brückenangebote

Brücken sind wichtige und sensible Bauwerke, die Hindernisse überwinden. Sie zu bauen erfordert sorgfältige Planung, Ausdauer und Innovationsbereitschaft.

Brückenangebote bereiten Jugendliche, die nach der 3. Sekundarklasse keinen Ausbildungsplatz gefunden haben und auch nicht in eine weiterführende Schule eintreten, in einem Zwischenjahr auf den Einstieg in eine Ausbildung auf der Sekundarstufe II vor. Damit helfen sie Jugendlichen, Brücken in eine Ausbildung zu bauen.

Die Nachfrage nach rein schulischen Angeboten ist seit einigen Jahren stark rückläufig. Das Bedürfnis der Lernenden nach einer höheren Flexibilität der Stundenpläne und einer kompetenten Begleitung nimmt zu. Um diesen Veränderungen gerecht zu werden, wird das Brückenangebot in Appenzell Ausserrhoden auf Beginn des Schuljahres 2017/18 verändert. Das bisherige Angebot mit zwei Schultagen in Kombination mit einem Praktikum von drei Tagen wird durch ein Angebot mit vier Schultagen ergänzt. Am fünften Tag können die Lernenden Arbeitseinsätze leisten oder durch Coachings unterstützt werden. An den Schultagen besuchen die Lernenden einerseits Inputlektionen und arbeiten andererseits von Lehrpersonen unterstützt an ihren Aufträgen im Lernraum.

Das Departement Bildung und Kultur führt eine Liste der anerkannten Brückenangebote. Sie dauern in der Regel ein Jahr.

Liste der anerkannten Brückenangebote:

  • Brücke AR (kombiniertes Angebot)
  • Gestalterischer Vorkurs an der GBS St. Gallen (schulisches Angebot)
  • Erweitertes Welschlandjahr resp. Tessinjahr der Didac Schulen (kombiniertes Angebot)
  • Sprachjahr der Didac Schulen (schulisches Angebot)

Die Triage in alle Brückenangebote wird durch Harald Stoller zentral wahrgenommen. Kontakt siehe rechte Spalte.


Abteilung Berufsbildung

  • Regierungsgebäude
  • 9100 Herisau
  • T: +41 71 353 67 12
  • F: +41 71 353 64 97

Auskunft / Kontakt

Harald Stoller
Koordinator des Aufnahmeverfahrens
BBZ, Waisenhausstrasse 6, Herisau
harald.stoller@berufsschule.ch
Telefon 071 353 73 50