Auto- und Transportgewerbe

In  der  Werkstatt,  auf  Vorplätzen,  bei  Tankstellen,  auf  Waschplätzen,  in Spritzkabinen und in Waschstrassen entstehen Abwässer, die eine spezielle Behandlung und / oder Entsorgung erfordern.

Die Betriebe des Auto- und Transportgewerbes und weitere Branchen beauftragen eine private Kontrollfirma für die Untersuchung der Abwasseranlagen und Begutachtung des betrieblichen Umweltschutzes.

Weitere Informationen

Die Kontrollfirma ist in der Regel AGVS-geprüft und verfügt zudem über eine Zulassung des Amtes für Umwelt. Die Kontrolle hat nach dem Pflichtenheft des Amtes für Umwelt zu erfolgen. Die Ergebnisse sind im Rapport für Garagen resp. Tankstellen festzuhalten.

Neben den relevanten Garagenbetrieben sind z.B. auch Werkhöfe, Bahnbetriebe, Gartenbauer, Metallflechtereien und weitere Firmen kontrollpflichtig, die eine spezifische Abwasservorbehandlungsanlage zur Reduktion der Mineralölbestandteile im Abwasser benötigen.

Amt für Umwelt

  • Kasernenstrasse 17A
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 65 35